Ponyhofregeln

Um den Besuch unserer Gäste für Reiter und Ponys
so schön und sicher wie möglich zu gestalten,
beachten Sie und Ihre Kinder bitte die folgenden Ponyhofregeln:

 

  • Auf unserem Ponyhof gilt absolute Helmpflicht (Fahrrad- oder Reithelme). Das Reiten ohne Helm ist nicht erlaubt. Eine begrenzte Anzahl an Leihhelmen steht unseren Gästen kostenlos am alten Kiosk neben dem Stall zur Verfügung.
  • Jedes Ponys muss von einer volljährigen Begleitperson geführt werden. Diese darf die Zügel des Ponys während des Spaziergangs nie loslassen und sollte keine Angst vor Tieren haben. Minderjährige dürfen keine anderen Personen auf unseren Ponys spazieren führen (ausgenommen davon sind unsere Helfermädchen).
  • Reiten ohne Führung ist grundsätzlich nicht erlaubt.

Bitte bedenken Sie: Ponys und Kinder können sich jederzeit einmal erschrecken, es sind keine Maschinen. Pferde sind Fluchttiere, wenn sie sich erschrecken, laufen sie aus natürlichem Instinkt davon. Um Unfälle zu vermeiden und Ihre Kinder und die Ponys nicht unnötig in Gefahr zu bringen, lassen Sie deshalb bitte die Zügel beim Führen der Ponys nie aus. Auch nicht, wenn Sie direkt neben dem Pony gehen.


  • Bitte halten Sie aus Sicherheitsgründen zu anderen Ponys beim Spaziergang und bei der Pferdeausgabe bzw. -rückgabe immer eine Pferdelänge Abstand.
  • Bei der Pferdeausgabe wird den volljährigen Begleitpersonen von unseren Stallhelfern erklärt, wie Sie das Pony führen und welcher Reitweg (Reit- und Waldwege) genutzt werden darf. Bitte beachten Sie diese Erklärungen und führen Sie das Pony unbedingt so, wie es Ihnen gezeigt wird.
  • Weitere Reitkleidung ist nicht notwendig. Wir möchten unsere Gäste aber bitten, festes Schuhwerk (keine FlipFlops etc.) und wetterfeste Kleidung zu tragen. Bitte denken Sie auch an Mückenspray und im Sommer an Sonnencreme.
  • Hunde sind grundsätzlich an der Leine zu führen. Zur Sicherheit aller Gäste und Ponys halten Sie die Leine bitte kurz und lassen Sie Ihre Hunde nicht zu nah an die Ponys auf dem Hof, die Ponyausgabe am Stall und an andere Hunde heran. Beim Spaziergang mit den Ponys halten Sie mit Ihrem Hund bitte eine Pferdelänge Abstand von jedem Pony, um Ihre Kinder, Hunde und die Ponys nicht unnötig zu gefährden.
  • Bitte gehen Sie nicht in den Stall und beachten Sie unsere Informationsschilder an den Stalleingängen. Die Ponys benötigen zwischen den Reitstunden Ruhephasen.


Wir bedanken uns bei unseren Gästen für die Einhaltung unserer Ponyhofregeln,
damit Ihre Kinder, die Ponys und alle Gäste
einen schönen und erholsamen Ausflug genießen können.